Geschmorter Burgunderbraten

burgunder9Zutaten für 6 Personen……

  • 1,5 kg Rindfleisch
  • 2 gewürfelte Gemüsezwiebeln
  • 1 Packet Suppengrün geschnitten
  • ½ Ltr. Rotwein
  • 1 Glas braune Grundsoße
  • 2 EL. Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer,
  • Öl zum anbraten

Zubereitung……

Das Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Rindfleisch nun in einer Kasserolle von beiden Seiten scharf anbraten.  Die  geschnittenen Zwiebeln und  geschnittene Suppengrün zugeben. Das Tomatenmark bei geben und alles braun anrösten bis sich der Boden anlegt (nicht anbrennt). Mit Rotwein und der braunen Grundsoße ablöschen und auffüllen bis das Bratgut mit Flüssigkeit abgedeckt ist. Nun die Kasserolle im vorgeheizten Backofen (150 Grad) bei Ober-/Unterhitze reinstellen und das Ganze für ca. 3 Std. schmoren lassen. Wenn das Fleisch nach 3 Stunden noch nicht fertig ist, ggf. weiter schmoren lassen. Danach das Fleisch aus der Kasserolle nehmen und mit Kartoffelstärke die Soße abbinden und abschmecken.

 

Viel Spaß beim nach kochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.