Obatzda

  • obatzder2

Obatzda für ca. 8 Pers……

Zutaten…….

  • 2 mal Brie
  • 2 mal Romadur
  • 2 mal Camenbert
  • 1 mal Frischkäse
  • 1 Zehe Knoblauch, Kümmel (alles zusammen Mörsern)
  • Salz, Pfeffer und viel Paprika edelsüß
  • 100ml Bier.

Zubereitung…….

Den Käse in Würfel schneiden und 1Std. Stehen lassen bis er weich ist. Nun den Knoblauch und Kümmel Mörsern (Kümmel so viel man mag)

Den Käse mit der Hand vermengen und alle Gewürze zugeben. Zum Schluss das Bier zugeben und untermischen bis eine homogene Masse entsteht. Den Obatzdn ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Am besten schmeckt da Brezn, Radi (Rettich) und a frische Maß dazu.

Viel Spaß damit

 

Wurstsalat

wurstsalat

Zutaten für 2 Personen…..

  • 300gr. Fleischwurst (Lyoner)
  • 2kl. Haushaltszwiebeln
  • 150ml Wasser
  • 75ml Weißweinessig
  • 2EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 2EL Schnittlauch

Zubereitung…..

Die Fleischwurst und die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben.

Für die Marinade Wasser, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer in ein Glas geben und alles schütteln.

Die fertige Marinade über den Wurstsalat geben und für 2 Std. in den Kühlschrank geben so dass der Wurstsalat gut durchziehen kann.

Nach 2 Std. aus dem Kühlschrank nehmen, das Öl zugeben und vielleicht noch etwas nachwürzen.

Den Wurstsalat in einen tiefen Teller geben und den Schnittlauch darüber verteilen.

Dazu passt ein resches Bauernbrot aber auch eine Brezn. Zum Wurstsalat passt aber auch ein Emmentaler, einfach in Scheiben schneiden und unter den Wurstsalat mischen.

Bayrischer Wurstsalat ist ein Gericht, das auf keinem bayerischen Buffet fehlen darf. Denn dieser Wurstsalat schmeckt eigentlich immer. Er kann als kleiner Appetitanreger vor der Hauptspeise gegessen werden, er ist eine leckere Brotzeit zwischendurch und er eignet sich hervorragend als schmackhaftes Abendessen

Viel Spaß beim nach machen….

Lauch-Apfel-Salat……

lauch-apfel-salat

Zutaten……

  • 1 Stange Lauch gewaschen und geschnitten
  • 2 gehobelte Äpfel
  • Saft einer Limette
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel von www.spicebar.de

Zubereitung……

Den geschnitten Lauch und gehobelten Lauch in eine Schüssel geben. Den Limettensaft zugeben und würzen. Wenn es noch nicht schmeckt einfach nochmals würzen.

Den Salat 2 Std. ziehen lassen und Eiskalt servieren.

Der Lauch-Apfel-Salat passt zu einer Brotzeit aber auch zu einem Stück gegrilltem.

Viel Spaß damit

 

Hausgemachter Spinat-Nudel-Salat

Hausgemachter Spinat-Nudel-Salat mit Olivenpulver und gerösteten Pinienkerne

  • dscf0960

Zutaten…..

  • 500gr. Frischer Spinat( in streifen geschnitten)
  • 250gr. gekochte Nudeln (am besten Penne)
  • ½ halber Fetakäse gewürfelt.
  • 100gr. geröstete Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Olivenpulver von www.spicebar.de
  • Olivenöl, Etwas 2Tl. Essig
  • 5St. getrocknete und in streifen geschnittene Tomaten (die Tomaten sollte man vorher 1 Stunde einweichen und danach ab sieben, kann sein das diese etwas salzig sind)

Zubereitung

Die gekochten Nudeln und geschnittenen(rohen) Spinat in eine Schüssel geben. Die in streifen geschnittenen Tomaten zugeben. Nun den Fetakäse zugeben und alles vermischen.

Würzen mit Salz, Pfeffer,Olivenöl, Essig und Olivenpulver. Alles vermischen und ggf. nach würzen und für 1 Std. ziehen lassen. In der Zwischenzeit kann man die Piniekerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten ( das gibt den besonderen Röstgeschmack). Wenn die Kerne kalt sind unter den Salat heben und servieren.

Passt geil zu Fleisch, Fisch aber auch solo.

Viel Spaß damit