Hausgemachtes Tiramisu

Zutaten……..

  • 4 Bio Eier ( weil die Eier werden roh verwendet)
  • 100 gr. Puderzucker
  • 2 cl. Amaretto
  • 500 gr. Mascarpone
  • 300 gr. Löffelbiskuit
  • Espresso kochen zum tränken der Biskuits.

Zubereitung……

Die Eier trennen, die 4 Eigelbe schaumig schlagen und den Puderzucker und Amaretto zugeben. Alles nochmals verquirlen bis alles schaumig ist. Den Mascarpone mit einrühren bis eine glatte Creme entsteht.
3 Eiweiß zu einem Schnee schlagen und unter die Masse heben (nicht mehr schlagen).
In der Zwischenzeit den Biskuit in eine Form legen und den Espresso über den Biskuit träufeln (nicht ertränken weil die Biskuits sich noch voll saugen).
Die Hälfte der Mascarpone-Creme auf dem Biskuit verteilen. Nun wieder eine Lage Biskuits auf die Creme legen und wieder mit Espresso beträufeln. Jetzt den Rest der Creme auf dem Löffelbiskuit verteilen und dann mit Kakao bestreuen und das fertige Tiramisu für 5 Stunden in den Kühlschrank geben, so dass die Mascarpone-Creme fest wird und alles schön durchziehen kann.

Ein Stück Tiramisu aus der Masse schneiden, auf einen Teller geben und mit Früchte garnieren. Cool schmeckt auch eine Tasse Espresso dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.