Kaiserschmarrn aus dem Ofen, gebratene Apfelscheiben

 

 

Zutaten für 2 Personen….

  • 130g Mehl
  • 145ml Milch
  • 4 Eier (getrennt)
  • 50g + 2 EL Zucker
  • Prise Salz
  • 50g Butter
  • Rosinen und Mandelblättchen nach Lust und Laune

Zubereitung……….

Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen

.
Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zucker zu Eischnee schlagen. Salz und Zucker während des Schlagens einrieseln lassen.
Die Milch, Mehl und Eigelb mit einem Schneebesen vermengen. Nur so lange, bis die Mehlklümpchen gerade verschwunden sind.
Eischnee Schritt für Schritt unter die Mehlmassen heben. Das Ergebnis ist sehr fluffig!.
50 Gr. Butter in einer Pfanne zergehen lassen, den fertigen Teig in die Pfanne füllen und in den heißen Backofen geben. Wenn der Teig aufgegangen und braun ist, den Schmarrn wenden und wieder in den Ofen geben und auch braun backen lassen.
Ist der Kaiserschmarrn von beiden Seiten schön braun mit 2 Gabeln den Schmarrn in Stücke rupfen.

Anrichten……….

Den fertigen Kaiserschmarrn auf einem Teller verteilen mit Puderzucker betreuen und Apfelkompott oder andere Früchte zugeben.

Viel Spaß damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.