Klassische Hühnerbrühe

Klassische Hühnerbrühe

p1020518

Zutaten…

  • 1 frisches Suppenhuhn
  • 3 Karotten
  • ½ Lauchstange
  • ¼ Sellerie
  • 1 Zwiebel zum anbräunen, mit Schale halbieren und in eine Pfanne ohne Öl anrösten lassen (gibt der Suppe Geschmack und Farbe)
  • 3 Tomaten (halbiert)
  • Salz, Pfeffer, Muskat.

Zubereitung…

Das Suppenhuhn waschen und in einen Topf geben, mit Wasser aufkochen, 2 Minuten kochen, wieder abgießen, so dass die Trübstoffe weg sind. Danach das Suppenhuhn kalt ansetzten, aufkochen lassen und die Temperatur zurückstellen, so dass die Brühe nur noch simmert. Nun Salz, Tomaten (halbiert), die angebräunte Zwiebel zugeben und simmern lassen (ca. 2,5 Std.) bis das Suppenhuhn fertig ist. Eine ½ Std. bevor das Huhn fertig ist das Gemüse zugeben damit es noch Biss hat wenn die Suppe fertig ist.
Nun das Suppenhuhn rausnehmen vom Knochen und Haut lösen und in Würfel schneiden. Das Gemüse auch rausnehmen und ebenfalls in Würfel schneiden.
Die klare Brühe abgießen, am besten durch ein Tuch so bleiben die Trübstoffe im Tuch. Die Suppe ist nun fertig. Abschmecken, mit Salz, Pfeffer.

Anrichten…….

Das Gemüse und Hühnerfleisch in einen tiefen Teller geben und mit der Heißen Brühe auffüllen und jetzt noch frischen Muskat darüber reiben (Tipp vom Koch)
An Guadn…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.