Klassischer Schweinebauch

Klassischer Schweinebauch…

Zutaten für 4-6 Personen…….

  • 1kg.Schweinebauch
  • 1kg Schweinekochen
  • 2 geschnittene Gemüsezwiebeln
  • 6 Zehen Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Kümmel 2 EL.

 Zubereitung….

Das Fleisch und Knochen würzen.

Die geschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch in eine Reine (Bratpfanne) geben, die Knochen und den Schweinebauch (Schwarte nach unten) legen.

Nun den Braten in den Backofen geben (vorgeheizt 200 Grad Ober-Unter-Hitze). Den Braten erst angießen wenn die Zwiebel und Knochen angeröstet sind – nach etwa 1 Std. (gibt die braune Farbe und Aroma für die Soße). Angießen mit einem 1/4 Liter Wasser oder Gemüsebrühe. Jetzt den Bauch umdrehen und die Schwarte in ca. 2 cm Abstand einschneiden. Nun das Fleisch nochmals nachwürzen und mit dem Kümmel bestreuen. Wieder in den Backofen geben und nach einer halben Stunde nochmals mit einem 1/4 Liter Brühe angießen und die Temperatur auf 180 Grad zurück stellen und eine weitere  Std. brutzeln lassen .

Wenn der Braten fertig ist, aus dem Ofen nehmen und diesen auf ein Blech geben. Die Soße einen Topf  abseihen und ggf. mit Kartoffelstärke ein wenig abbinden (Schmeckt aber am besten als reine Natursoße). Nun den Schweinebauch nochmals in den Backofen und für 5 min. Grillen bei ca. 220 Grad.Wenn er schön cross ist rausnehmen und 5 min. ruhen lassen (dann ist er noch saftiger). Auf einen Teller anrichten. Erst die Natursoße auf den Teller geben und dann das Fleisch, sieht besser aus.

Dazu passen am besten Semmel-/Kartoffelknödel oder ein lauwarmer Kartoffelsalat mit Feldsalat.

Einfach mal nachkochen, an Guadn…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.