Schweinefilet mit Tomatenragout

Schweinefilet mit Tomaten-Ragout

Zutaten… 2-3 Personen

1 Schweinefilet

5 geschnittene Tomaten

4 Schalotten geschnitten

3 Zehen Knoblauch

Salz, Pfeffer, frischer Rosmarin,

3 Esslöffel  Olivenöl

1 Gefrierbeutel

 

Zubereitung….

Das Schweinefilet waschen von den Sehnen befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die ganzen Zutaten in den Gefrierbeutel geben, verschließen und für 2 Std. in den Kühlschrank.

Nun das Fleisch aus dem Gefrierbeutel holen, noch-mals etwas würzen und in einen Pfanne mit Öl scharf von allen Seiten an braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und nun den Rest vom Beutel in die Pfanne geben und ca. 3min. anbraten. Jetzt das Tomaten-Ragout in eine kleine Auflaufform geben und das Filet drauflegen.

Im vorgeheizten Backofen auf 170 Grad, nun die Auflaufform geben und ca. 20 min ziehen lassen.

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und 5 min ruhen lassen(Tipp am besten in Alufolie wickeln )

Nun das Fleisch aus der Folie nehmen, aufschneiden und auf einem Teller zusammen mit dem Tomaten-Ragout geben. Am besten passen da Spaghetti oder Polenta.

Viel Spaß beim nachkochen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.