Wiener Schnitzel vom Kachelfleisch

Zutaten für 4:
600 g Kachelfleisch vom Schwein. küchenfertig von eurem kleinen Metzger
Salz, Pfeffer
2 Bio Eier
Mehl
Semmelbrösel zum panieren, Butterschmalz

Zubereitung:
Das Fleisch braucht man nicht klopfen weil es ein dünnes
Fleisch ist. Wer möchte, kann das bisserl Fett am Fleisch
lassen. Das bringt zusätzlichen Geschmack.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und durch das Mehl,
die verquirlten Eier und den Semmelbrösel ziehen.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Kachelfleisch
im heißen Fett von beiden Seiten 2 Min. braun braten.
Die fertigen Schnitzel auf ein Küchenkrepp legen. Das
Krepp saugt das überschüssige Butterschmalz auf.
Es ist mal eine andere Variante, wie man ein Schnitzel
auch machen kann.
Dazu passen Pommes oder, wie in Bayern, ein
Kartoffelsalat. Am besten das Rezept von der Mutter oder
Oma nehmen, die haben immer den Besten gemacht.