Gröstl mit Ei

dscf0977

Gröstl mit Ei (ist eine Resteverwertung aber doch was besonderes ……

Zutaten…...

  • Gegrilltes oder Braten vom Wochenende gewürfelt. Ich hatte noch Flanksteak von www.fleischereilaschke.de
  • Kartoffel oder Knödl vom Wochenende gewürfelt.
  • 1 gewürfeltete Zwiebel
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Kümmel, wer mag gibt noch
  • Majoran
  • Petersilie gehackt
  • Zubereitung…..

Zwiebeln, das Fleisch und die Kartoffeln oder Knödl in einer Pfanne braun braten. Würzen und die aufgeschlagenen Eier zugeben bis alles stockt. Zum Schluss die Petersilie zugeben und vllt. nachwürzen.

Wenn man noch Bratensauce hat kann die noch vor dein Eiern zugeben.(Das gibt nochmal einen geidscf0984len Geschmack extra).

Viel Spaß damit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.