Zutaten für 4:

200gr. Kartoffeln geschält/gewürfelt,
200gr. Zwiebeln geschält/gewürfelt,
200gr. Bohnen, halbiert
200gr. Karotten geschält/gewürfelt,
200gr. Mangold, geputzt/ 3cm. Stücke schneiden,
200gr. Tomaten gewürfelt,
2 Zehen Knoblauch gewürfelt,
Oregano, Thymian, Rosmarin,
Salz, Pfeffer,
Pesto,
Parmesan,
2El. Olivenöl
1/4Ltr. Gemüsebrühe

Zubereitung:

Das Ölivenöl in einem Topf erhitzen, darin Zwiebeln, Knoblauch glasig anbraten. Die gewürfelten Kartoffeln, Mangold, Bohnen und Karotten zugeben.

Die Gemüsebrühe zugeben und alles aufkochen. Danach ca. 30min. simmern lassen.

Ist die italienische Gemüsesuppe fertig gibt man noch die gewürfelten Tomaten und die Kräuter dazu. Lässt alles nochmals 10min. ziehen so  das die Tomatenwürfel weich werden und die frischen Kräuter Ihren Geschmack an die Suppe abgeben.

Wer die Gemüsesuppe etwas dicker mag der mixt die Suppe noch kurz mit den Stabmixer durch.

Zum Schluß noch mit Salz, Pfeffer abschmecken

Die fertige Italienische Gemüsesuppe in einen tiefen Teller geben.

Auf die Gemüsesuppe 1El. Pesto geben und Parmesan darauf streuen.

Dazu schmeckt ein geröstetes Brot.